Dienstag, 22. September 2015

Saniering am Hohlen Stein

In den letzten Tagen gab es mal wieder etwas Futter für meine Bohrmaschine. Der Hohle Stein nahe Bad Staffelstein stand auf dem Programm. Der Fels ist von Meiningen aus locker in 45 Minuten zu erreichen. Er steht frei auf einer wunderschönen Wiese und ist ca. 14 Meter hoch. Es gibt hier drei alte Technotouren, welche bisher nur im Bühlerführer beschrieben waren. Die Gesteinsqualität ist 1A Lochkalk. Zwei der drei Touren habe ich frei geklettert 1. "Hallstatt" 9 2. "Neolitikum" 10- Beide Touren sind premiumtouren und wirklich genial zu klettern.

Zufahrt: Von Bad Staffelstein nach Schwabtal, in Schwabtal links abbiegen in Richtung Kurklinik. Am Ortsausgang der Straße weiter Bergauf folgen bis nach ca 4 Km links ein Parkplatz erscheint. Hier parken. Nun links über die Wiese und ebenerdig in einer Minute zum Fels.

Keine Kommentare:

Kommentar posten